Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Leiter des Vertretungsbüros besucht Gaza-Streifen

Leiter des Vertretungsbüros besucht Gaza-Streifen

Leiter des Vertretungsbüros besucht Gaza-Streifen, © VB

25.10.2018 - Artikel
Leiter des Vertretungsbüros besucht Gaza-Streifen
Leiter des Vertretungsbüros besucht Gaza-Streifen© VB

Der Leiter des Vertretungsbüros Christian Clages hielt sich vom 16. bis 18. Oktober 2018 im Gaza-Streifen auf. Er besuchte dort die Jabliya-Grundschule für Mädchen, eine der vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) betriebenen Schulen, und die Baustelle des aus Mitteln der deutschen Entwicklungszusammenarbeit finanzierten Klärwerks El Buriej.

Die Kläranlage El Buriej bot ein erfreuliches Bild: Die Arbeiten an diesem Großprojekt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit im Umfang von 86 Mio. Euro, das durch die KfW umgesetzt wird, sind beeindruckend weit vorangeschritten. Sie zeigen, dass Entwicklungszusammenarbeit auch unter schwierigen Rahmenbedingungen etwas bewirken kann: Die Kläranlage wird maßgeblich für eine Verbesserung der Abwasserentsorgung im mittleren Gaza-Streifen sorgen. Derzeit wird ein Großteil der Abwässer ungeklärt ins Meer geleitet.

Im Gespräch mit Schüler-Vertreterinnen und Vertretern wurde deutlich, wie belastend sich die aktuelle Finanzierungslücke UNRWAs auf die 10-13-jährigen Kinder auswirkt. UNRWA bietet aktuell Unterricht für insgesamt 280.000 Schülerinnen und Schüler in Gaza an.“

nach oben