Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kursprogramm der TU Dresden zur Weiterbildung von qualifizierten Experten aus Regierungsorganisationen und NGOs aus Schwellen- und Entwicklungsländern

16.03.2018 - Artikel

Als Beitrag zur Agenda 2030 bietet die Technische Universität Dresden in 2018 und 2019 vier englischsprachige Umweltmanagement-Kurse mit unterschiedlichen Bewerbungszeiträumen an:

 

74th UNEP/UNESCO/BMUB International Short Course on Environmental Management for Developing Countries - Integrated Water Resource Management – Quantity, Quality, and Health (SC74)
Bewerbungszeitraum: 26. Februar - 16. April 2018
Kurszeitraum: 30. August - 26. September 2018

75th UNEP/UNESCO/BMUB International Short Course on Environmental Management for Developing Countries - Sustainable Cities
Bewerbungszeitraum: 6. März 2018 - 7. Mai 2018
Kurszeitraum: 10. Oktober - 02. November 2018

76th UNEP/UNESCO/BMUB International Short Course on Environmental Management for Developing Countries - Renewable Energy Sources and Energy Efficiency (SC76) 
Bewerbungszeitraum: 6. März 2018 - 7. Mai 2018
Kurszeitraum: 14. November - 07. Dezember 2018

42nd UNEP/UNESCO/BMUB International Postgraduate Course on Environmental Management for Developing Countries (EM42)
Bewerbungszeitraum: 03. April - 05. Juni 2018
Kurszeitraum: 10. Januar - 12. Juli 2019

Diese Kurse wurden konzipiert, um die Teilnehmer auf ihre Aufgaben in Planung, Koordination und Management in Ministerien und Verwaltung sowie NGOs vorzubereiten. Teilnahmevoraussetzung sind unter anderem eine mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet des jeweiligen Kurses, eine Nominierung durch die entsendende Institution eines Schwellen- oder Entwicklungslandes sowie gute Englischkenntnisse.

Das Programm wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Strahlenschutz unterstützt.


Bei Interesse finden Sie weiterführende Informationen auf der Webseite des Kursprogramms .

Weitere Informationen

nach oben